HDM - Hochschuldidaktisches Netzwerk Mittelhessen
Print this page

Gestaltung innovativer Hochschullehre (Lehr-Lern-Kolloquium der Philipps-Universität Marburg)

Beschreibung:

Sie wollen auf anschauliche Weise erfahren, welche Möglichkeiten sich Ihnen durch den Einsatz von Videos zum Beispiel mithilfe der GreenScreen-Technik in Ihrer Lehre bieten? Überlegen Sie, wie Sie Ihre Veranstaltung sinnvoll mit einer Lernplattform wie ILIAS gestalten und begleiten können? Oder interessieren Sie sich vielleicht für die Integration von mobilen Lernszenarien? Benötigen Sie Informationen zu der barrierefreien Gestaltung Ihrer Hochschullehre? Vielleicht haben Sie noch offene Fragen zu rechtlichen Regelungen, die es bei digitaler Lehre zu beachten gilt?
Bei diesem zweitägigen Workshop haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit verschiedenen Expert*innen des Lehr-Lern-Kolloquiums der Universität Marburg Ihre Kenntnisse zu diesen Themen zu erweitern und in Ihre Lehrplanung aufzunehmen. Je nach Bedarf erhalten Sie zu den für Sie bedeutsamen Themenfeldern praxisbezogenen Input. Weiterhin können Sie sich in angenehmer Atmosphäre mit anderen Lehrenden austauschen.

Hinweis:
Bitte bringen Sie Ihren Laptop und/oder ein mobiles Endgerät mit.

Kompetenzfeld:

Innovation

Intendierte Lernergebnisse:

Sie sind nach dem Workshopbesuch in der Lage,
  • konkrete Beispiele innovativer Elemente für zeitgemäßes Lehren und Lernen, zum Beispiel den Einsatz von Videos, bezüglich ihrer Eignung und ihres Nutzens hin einzuschätzen.
  • Chancen und Grenzen von alternativen Lehr-Lern-Settings im Hinblick auf die eigene Hochschullehre zu beurteilen.
  • Impulse zur Begleitung der Lehre mit ILIAS auf eigene Veranstaltungen anzuwenden.

Programm/Seminarablauf:

Diese Veranstaltung wird durch das Lehr-Lern-Kolloquium des Instituts für Schulpädagogik der Universität Marburg in Zusammenarbeit mit dem HDM angeboten.

Referent/in:

Prof. Dr. Susanne Lin-Klitzing

Dauer:

2 Tage

Arbeitseinheit:

16

Termin:

Mo. 18.09.2017: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Di. 19.09.2017: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort:

Lern- und Forschungswerkstatt des Instituts für Schulpädagogik
Philipps-Universität Marburg
Pilgrimstein 2
35032 Marburg (Lahn)

Teilnahmeentgelt:

30 €